Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Husten stoppen in 1-2 Minuten: Atemübung zur natürlichen Bekämpfung von Husten ohne Medikamente

Spanische Flagge mit Link zur spanischen Seite Englische Flagge mit Link zur englischen Seite

Frau kann nicht aufhoeren zu husten

Es kann eine schwere Herausforderung sein, sich von hartnäckigem Husten zu befreien, es sei denn, man kennt einige simple, aber wichtige Regeln bezüglich des Atmens. Husten hat schwerwiegende Wirkungen auf die Sauerstoffversorgung des Gehirns aufgrund von CO2-Verlusten. Das folgende natürliche Mittel (Atemübung) erhöht Ihren Körper-Sauerstoff.

Die Hustenanfälle dauern 5-Mal weniger lang, wenn Sie die Empfehlungen befolgen. Sie können das Problem auch ganz lösen, was aber einige Tage oder Wochen Atemtraining erfordert. Sobald Sie ein bestimmtes Ergebnis in einem einfachen Atemtest erreichen, wird Ihr Husten verschwinden und das ganz ohne Medikamente oder andere Substanzen.

Schritte zum schnellen Hustenstopp

Wenn Sie husten, werden ihre Atemwege gereizt und die Alveolen der Lunge zerstört, es kommt zu großen CO2-Verlusten, ebenso wie zu Stickstoffmonoxid (NO)-Verlusten in Lunge und Körperzellen. Das führt weiter zu Sauerstoff-Verlusten in allen Organen; das Immunsystem wird geschwächt, es entstehen freie Radikale und viele andere Probleme für Ihren Körper.

Es entsteht ein Teufelskreis: Husten → CO2-Verluste → Reizung der Atemwege + Entzündung + Infekte → mehr Husten → mehr CO2-Verluste …

Der erste Schritt aus diesem Teufelskreis ist, zu lernen, nur durch die Nase zu husten.

Das ist die Basis und der wichtigste Teil der Buteyko-Notfall-Prozedur und der Buteyko-Methode allgemein. Solange Sie durch den Mund husten, wird sich nichts an Ihrem Husten ändern.

Der zweite Schritt ist die Atemübung: „Husten lindern“.

Setzen Sie sich bequem auf einen Stuhl, der Rücken sollte gerade sein. Während eines Hustenanfalls sollten Sie versuchen, so gut wie möglich zu entspannen. Sobald Sie können, atmen Sie wie gewohnt aus und halten am Ende des Ausatmens Ihre Nase zu. Halten Sie den Atem zurück, bis Sie die erste unangenehme Empfindung verspüren, wobei der Mund geschlossen sein muss.
Wenn Sie Ihren Atem wegen des Hustens nicht anhalten können, halten Sie Ihre Nase zu und den Mund geschlossen und husten Sie ohne jeden Luftaustausch. Warum? Hustenanfälle reizen mechanisch und biochemisch die Zellen der Hustenrezeptoren (genauso wie bei langjährigem Asthma). Diese Zellen stimulieren das Atemzentrum sowohl zum Beginn als auch zur weiteren Aufrechterhaltung des Hustens. Ihr Ziel ist es, den CO2-Gehalt in Ihren Atemwegen zu erhöhen, so dass sich die Hustenrezeptoren beruhigen.
Sobald Sie den o.g. Impuls bemerken, wieder einzuatmen, lassen Sie Ihre Nase los und nehmen durch die Nase einen kleinen, kurzen Atemzug, so als würden Sie bei Schnupfen „hochziehen“. Konzentrieren Sie sich auf die Entspannung Ihrer Muskeln, vor allem der Muskeln im oberen Brustbereich und den Schultern, während Sie langsam ausatmen. Dauert der Husten immer noch an, müssen Sie den Luftaustausch so gering wie möglich halten (kleine Atemzüge durch die Nase). Das Ausatmen geschieht idealerweise natürlich und ohne Kraftaufwand. Nehmen Sie erneut einen kleinen Atemzug und entspannen Sie wieder beim Ausatmen.

Reduziertes atmen um Husten natürlich zu stoppen

Mit jedem Atemzug nehmen Sie immer nur eine kleine Menge Luft auf und entspannen dann ausatmend. Auch wenn Sie immer noch husten müssen, geben Sie nicht auf. Üben Sie weiter und das CO2-Level in Ihren Lungen wird langsam ansteigen. Nach einer Weile werden Sie einen leichten Hunger nach mehr Luft verspüren. Halten Sie dieses Gefühl aus, bis Ihr Husten nachlässt.

Es kann sein, dass Sie bei dieser Übung im reduzierten Atmen sehr schnell atmen (viele kurze Atemzüge). Wenn Sie die Übung korrekt durchführen, indem Sie etwa 30-50% weniger einatmen als Sie möchten, während Sie sich entspannen, werden Sie zweierlei bemerken:

– Ihre Arme und Füße werden nach etwa 1-2 Minuten warm
– Ihre Nasenpassage wird sich weiter öffnen und feuchter werden.

Mehr Information über den oben beschriebenen Teufelskreis siehe: Ursachen von Husten.

Nächtlichen Husten schnell und natürlich stoppen

Frau, erkältet mit Husten und Schnupfen

Wenn Sie unter einem hartnäckigen nächtlichen Husten leiden, wenden Sie eine andere Atemübung an: „nächtlichen Husten stoppen“

Husten dauerhaft beseitigen

Das Ergebnis des Sauerstoff-Tests ist ein Kriterium für Gesundheit, das an tausenden Menschen mit Asthma, Bronchitis und vielen anderen Erkrankungen erprobt wurde. Meine Erfahrung mit meinen Schülern bestätigt das Erfordernis nach diesem bestimmten Testergebnis, das Sie im Bonusinhalt nachlesen können.

Teilen Sie die Seite auf Twitter oder Facebook etc. um den Bonusinhalt freizuschalten.

Im folgenden YouTube Video erklärt Dr. Artour Rakhimov 3 natürliche Atemmethoden, die Husten schnell stoppen.

Die Behandlung von Husten

Einige aufschlussreiche medizinische Untersuchungen erklären die Ursachen von Husten, und wie Husten mit Hyperventilation zusammenhängt. Folgen Sie dem Link zu Referenzen und Zitaten. (englisch)

Zurück zu Symptome

Unten können Sie ihr grammatikalisch korrektes Feedback und/oder Kommentare hinterlassen (bitte jeweils nur eine Frage). Danke.

Überarbeitet am 08.082017