Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Dunkle Ringe um die Augen: Ursachen und Lösungen, Natürliche Beseitigung von dunklen Augenringen

In Spanisch Englische Seite

Frau mit dunklen Ringen um die Augen
Dunkle Ringe um die Augen sind zumeist bedingt durch einen Sauerstoffmangel infolge von Überatmung. Über 90% der Menschen atmen zu viel. Dunkle Ringe um die Augen sollten nicht verwechselt mit Tränensäcken, die eher mit Wassereinlagerungen in Verbindung stehen.

Millionen Menschen leiden unter einem dieser Probleme, manche haben auch mit beidem zu kämpfen, dunkle Ringe und Tränensäcke.

Wie entstehen dunkle Ringe um die Augen

Viele Wissenschaftler machen Allergien und schlechte Durchblutung dafür verantwortlich. Ekzeme, Veranlagung, Nasenverstopfung, exzessive Sonnenbäder u.a.m stehen ebenfalls im Verdacht. Weiter können Dehydration, sowie Mangel an Nährstoffen (Vitamin C, Eisen, Vitamin K) ursächlich sein. Aber ein Schlüsselfaktor für Durchblutung, Sauerstoffversorgung und Gesundheitszustand der Haut, nämlich eine korrekte Atmung, wird nicht diskutiert. Vor Jahrzehnten atmeten die Menschen deutlich weniger (und damit gesünder) als moderne Menschen. Der Graph zeigt, warum die Menschen damals strahlende, gesunde Augen hatten (wie in alten Filmen schön zu sehen ist).

Entwicklung der Atmung über die Jahrzehnte

Dunkle Ringe um die Augen durch HyperventilationModerne Männer und Frauen überatmen sich also (auch wenn sie keine dunklen Ringe um die Augen haben). Damit einher geht schlechte Durchblutung und ein niedriges Sauerstoff-Level. Überatmen unterminiert auch die Funktionsfähigkeit des Immunsystems. Besonders kranke Kinder entwickeln gerne dunkle Ringe unter den Augen, wenn sie hyperventilieren.

Gewöhnlich erreicht der moderne Mensch weniger als 20 Sekunden im do-it-yourself-Sauerstoff-Test (Cp-Test, siehe Links). Die medizinische Norm empfiehlt 40-50 Sekunden, was für die Menschen früher üblich war.

Nahezu alle oben genannten Faktoren sind entweder Teil des Hyperventilationssyndroms oder führen dazu (z.B. im Falle von Nährstoffmangel).

Hausmittel gegen dunkle Ringe um die Augen

Russische Ärzte stellten fest, dass die dunklen Ringe ganz natürlich verschwinden, wenn die Patienten ihr unwillkürliches Atemmuster verlangsamen. Die Ziele dabei sind:

1. Die Sauerstoff-Konzentration auf X Sekunden rund um die Uhr zu erhöhen, sodass Allergien verschwinden, und die Durchblutung zu verbessern, so dass die Haut besser mit Sauerstoff versorgt wird. Die genaue Zahl X findet sich im Bonusinhalt.

2. Gehen Sie täglich an die frische Luft (mehr als zwei Stunden) oder benutzen Sie einen Ionisator, um die Luftqualität zu verbessern.

3. Erden Sie sich, um das Blut dünnflüssiger zu machen und Entzündungen zu bekämpfen.

4. Machen Sie Sport ausschließlich mit Nasenatmung (ein und aus), schlafen Sie auf dem Bauch oder der linken Seite (nach 24 klinischen Studien ist die Rückenlage die ungesündeste Schlafposition). Lernen Sie, die Nasenatmung rund um die Uhr beizubehalten und informieren Sie sich weiter auf der Startseite unter dem Menüpunkt „Lernen“.

5. Als temporäre Maßnahme können Sie Make-Up und/oder Augencreme benutzen, die eine (begrenzte) Besserung bringen.

Zurück zu Symptome von Hyperventilation

Neue Klienten im Endstadium einer Erkrankung melden sich bitte unter CureEndStageDisease.com mit Dr. Artour’s Dreifach-Garantie

Unten können Sie ihr grammatikalisch korrektes Feedback und/oder Kommentare hinterlassen (bitte jeweils nur eine Frage). Danke.

Überarbeitet am 05.08.2017